Besuch der 2.a beim Imker

Bei strahlendem Sonnenschein machten wir – die 2.a – uns auf den Weg zu Herrn Baierl, einem Imker in Laßnitzhöhe.

SAM_1362 SAM_1288 SAM_1282

Herr Baierl begrüßte uns in seinem Imkeranzug und zeigte uns zuerst ein „Insektenhotel“, in dem Wildbienen leben. Danach erfuhren wir, wie eine Biene sich entwickelt – vom Ei bis zur Arbeiterbiene bzw. zur Königin. Da wir in der Vorwoche schon einiges über Honigbienen gelesen hatten, konnten wir viele Fragen, die uns Hr. Baierl stellte, richtig beantworten. Er zeigte uns große Fotos der unterschiedlichen Entwicklungsstufen, wir durften Bienenwaben genau betrachten und an Propolis riechen. Dann zeigte er uns einen Rahmen mit Waben hinter Glas, auf dem die Arbeiterinnen fleißig die Larven fütterten etc. Eine Biene

Weiterlesen
Continue reading...

Spielstunden in der Bibliothek

Jede Klasse hatte heuer für eine Stunde die Möglichkeit in der Bibliothek verschiedene Spiele in Kleingruppen auszuprobieren.

Anlass war ein Wettbewerb, den die Ludothek in Graz ausgeschrieben hatte.

IMAG1584 IMAG1516 IMAG1581

Spiele für verschiedene Altersgruppen wurden den Kindern vorgestellt und gemeinsam gespielt. Viele verschiedene Spiele können entweder in der Bibliothek zu den Öffnungszeiten, oder auch mit zu Hause gespielt werden. Die Bibliothek  bietet auch Spielenachmittage an.

Andrea Moser 1b

IMAG1583IMAG1582

Continue reading...

Märchenprojekt

Gemeinsames Märchenprojekt der 2. und 4. Klassen

SAM_1240 PICT9178 PICT9184

Die letzten drei Wochen des 1. Semesters standen bei den 2. und 4. Klassen ganz im Zeichen der Märchen der Gebrüder Grimm. Den Beginn machte das Vorstellen des Projekts durch die Klassenlehrerinnen Claudia Hellar (2.a), Heike Giselbrecht (2.b), Magdalena Nagel (4.a) und Claudia Philadelphy (4.b). Die Kinder erlernten ein Märchenlied und bekamen ein (eher unbekanntes) Märchen vorgelesen. Auch die mit Tüchern gemütlich gestaltete Leseecke im

Weiterlesen
Continue reading...

Pinguincup

Gemeinsam mit Kindern der VS St. Marein fuhren 13 Kinder unserer Schule am 29.4.2015 zum Pinguincup ins Hallenbad Kalsdorf. In 2 Durchgängen wurden im Staffelbewerb die Sieger ermittelt. Unsere 2 Mannschaften erreichten den 9. Und den 20. Platz.

Zwischendurch war es auch im Planschbecken richtig cool.

IMG_20150429_100829

Teilnehmer: Laura Luttenberger, Bianca Neuherz, Leonie Weiß, Elias Krammer, Jana Friedl, Valentina Wagenhofer, Sarah Großschädl, Emilio Mongold, Lara, Türk, Timo Lattinger, Timo Haring, Jakob Reinisch und Kotchakon Hunbutee

Continue reading...

Erste Versuche ein Jenaplanprojekt in den ersten Klassen durchzuführen!!!

Wir, die KlassenlehrerInnen der 1. Klassen und ein Student von der KPH waren schon sehr gespannt wie das erste Projekt gelingen werde. Zuerst wurde das Thema „Unser Körper“ den Kindern nähergebracht und sie konnten sich ein Thema aussuchen, an dem sie arbeiten wollten. Anhand einer Vorstellung über das Thema „Skelett“ konnten die Kinder erfahren wie sie in die Arbeits-und Entwicklungsphase ihre Themas kommen können.

Die Kinder schauten im Internet, recherchierten ein wenig mit den Eltern, aber planten gemeinsam das Plakat und die Reihenfolge der Vorstellungen. Tolle Plakate entstanden. Bei den Sinnesorganen machte die Kinder sogar kleine Versuche mit dem Publikum.

Es war schon zu beobachten wie sie gemeinsam an die Themen herangingen und sich gegenseitig unterstützen.

Wir freuen uns schon auf viele weitere Projekte in den kommenden Schuljahren.

IMAG1600 IMAG1500 IMAG1529

Weiterlesen
Continue reading...

Bäume bekommen Gesichter – LandArt in der 2.a

Anfang März bekamen wir – die 2.a – wieder Besuch vom Kunsterzieher Herrn Stangl. Diesmal wollten wir die Bäume in unserem Schulhof mit Gesichtern aus Ton „zum Leben erwecken“. Zunächst sollten die Kinder „ihren“ Baum betrachten und versuchen, „Augen“ oder „Gesichtszüge“ in der Rinde zu entdecken. Dann bekamen sie zu zweit oder zu dritt einen Batzen Ton und formten daraus Augen, Ohren, Nasen, Münder etc. auf dem Baum. Manche Kinder „belebten“ gleich mehrere Bäume mit viel Enthusiasmus und Fantasie. Abschließend führten die kleinen Künstler einander durch die vergängliche Galerie. Noch Tage später konnten die Kunstwerke (teils schon etwas abgebröckelt) bestaunt werden.

SAM_1308 SAM_1306 SAM_1300

Weiterlesen
Continue reading...

Picasso – neu interpretiert – Ein Kunstprojekt in der 2.a

Kurz vor Weihnachten bekamen die Kinder der 2.a Besuch vom Kunsterzieher Mag. René Stangl. Er ließ die Kinder 2 sehr unterschiedliche Bilder von Pablo Picasso („Die Badenden“ und „Arme Leute am Meeresstrand“) betrachten und beschreiben. Die Kinder waren sehr interessiert und entdeckten einiges. Danach zeigte Hr. Stangl am PC, wie man das Bild „Die Badenden“ in seine Formen zerlegen/zerschneiden und die Teile wieder neu anordnen kann, um ein neues Bild zu kreieren. Nun bekamen die Kinder jeweils zu zweit eine Kopie. Sie zerschnitten sie und überlegten gemeinsam, wie sie aus den Teilen 2 Figuren bauen könnten, die miteinander in Kontakt treten und wie das neue Bild heißen sollte. Anschließend klebten sie ihre Figuren auf buntes Papier und gestalteten einen Hintergrund. Zum Schluss stellte jedes Team stolz sein Kunstwerk vor und beantwortete Fragen dazu. Dieses Kunstprojekt gefiel den Kindern ausgesprochen gut und man merkte an den tollen Ergebnissen, wie leicht man Kinder an berühmte Künstler und deren Werke heranführen kann!

wassersucher 134167501_arme-leute-am-meeresstrand-1903-von-pablo-picasso-59x74- d weihnachtsmann u seine freunde

Weiterlesen
Continue reading...

Der Märchenerzähler war zu Besuch

Nach den Semesterferien durften wir uns über den Besuch von Frederik Mellak, das ist ein Märchenerzähler, freuen. Alle Klassen lauschten gespannt den Erzählungen und tauchten tief in die Welt der Geschichten ein.

Besonder gefreut hat uns auch der Besuch unseres Kindergartens. Den nächstjährigen Schulanfängerinnen und Schulanfängern hat es auch sehr gut gefallen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Weiterlesen
Continue reading...