Es war einmal…

Es waren einmal…

vier Lehrerinnen der VS Nestelbach, die wollten mit den Kindern die Märchen erarbeiten.

So starteten sie ein Projekt. Vier Klassen- 2a, 2b, 4a, 4b-trafen sich eines Tages in der Aula,

sangen gemeinsam das Märchenlied und hörten ein erstes gemeinsames Märchen.

In den drei darauffolgenden Wochen besuchten alle Schüler/Innen acht verschiedene Märchenstationen,

wo zu jedem Märchen viele Aktivitäten möglich waren. Alle lasen, hörten die Geschichten auf CD,

beantworteten Fragen, machten Lernspiele oder Würfelspiele. Die Patenkinder aus den 2. und 4. Klassen arbeiteten jeweils zusammen.

Außerdem fanden noch zusätzliche Aktionen mit den Parallel.- und Patenklassen statt.

Bildergeschichten wurden z.Bsp. mit den Patenklassen geschrieben,  oder das Rapunzel wurde in Bildnerischer Erziehung gestaltet.

Besonders stolz sind alle auf ihre Schuhschachteln, worin Märchenszenen dargestellt wurden.

Fotos sagen mehr als Worte.

Der große Abschluss fand im Turnsaal statt, im großen 1,2 oder 3 Spiel konnte man nun sein erworbenes Wissen unter Beweis stellen.

Es waren drei märchenhafte Wochen, die vier Märchentanten