„Gesunde Ernährung“ wird im Rahmen der Unverbindlichen Übungen an unserer Schule angeboten. Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen haben die Möglichkeit alle 14 Tage im Ausmaß von zwei Unterrichtseinheiten daran teilzunehmen. Sie kochen dann nicht nur wie kleine Köchinnen und Köche, sie erweitern auch ihr Wissen rund um eine gesunde und ausgewogene Ernährung.
Jede Einheit steht unter einem Themenschwerpunkt, der auf eine kindgerechte Weise den Schülerinnen und Schülern näher gebracht wird.
Bei der Auswahl der Themenschwerpunkte wird auf das saisonale Angebot von Obst- und Gemüsesorten sowie auf die Verwendung von Vollkornprodukten besonders Wert gelegt.

Im  heurigen Schuljahr nehmen 26 Kinder aus den 4. Klassen an der unverbindlichen Übung „Gesunde Ernährung“ teil.
Am Anfang jeder Einheit gibt es eine kurze Vorbesprechung (Nahrungsmittelkunde, Hygiene, küchentechnische Hinweise, Unfallverhütung, Besprechen der Rezepte, ..)
Der praktische Teil beinhaltet das Zubereiten der Speisen, das gemeinsame Essen und die Nacharbeiten (Reinigen des Geschirrs, der Küchengeräte und der Arbeitsflächen).

In einer Mappe werden die ausprobierten Rezepte und wissenswerte Zusatzinformationen eingeordnet. So entsteht bis zum Jahresende eine Sammlung an verschiedensten Vorspeisen, Suppen, Haupt- und Nachspeisen die unsere Köchinnen und Köche gerne zuhause nachkochen.
Eveline Windisch

Gruppe 1

Gruppe 2

Auch das Schneiden von Brotwürfeln für unsere leckere Kürbiscremesuppe will gelernt sein.

Mmm, hier duftet es schon gut nach gerösteten Brotwürfeln …

Das Aushöhlen und Zerkleinern des Kürbisses beherrschen diese beiden Mädels perfekt.

Gesunde Nachspeisen, wie Topfencreme mit Heidelbeeren, versüßen unsere Kochnachmittage.

Unsere Kürbiscremesuppe ist schon fast fertig.

Zwiebelschneiden ohne tränende Augen kann Spaß machen.

Der Profi beim Tomatenschneiden.

Die Zubereitung unserer Schinken-Kartoffellaibchen macht sichtlich Spaß.

Auch das Abwaschen des Kochgeschirrs ist an unseren Kochnachmittagen sehr wichtig.

Nur Gemüse wird geschnitten.
Wir achten auf die eigenen Finger.

Bei einer gesunden Jause schmecken vitaminreiche Gemüsespießchen wirklich lecker.

Unsere Aufstriche werden mit frischen Kräutern verfeinert.

Mit viel Hingabe werden die gesunden Köstlichkeiten finalisiert.

Knackige Nüsse im Joghurtmüsli machen schlau.

Fleißiges Arbeiten macht hungrig.

Tags:

Comments are closed